Helmut Grosser

Politiker vor der Landtagswahl 2014

Bernau, 30. August 2014. Politiker vor der Landtagswahl 2014 „Das Wasser-Netz“ – Aktionsbündnis der Brandenburger Bürgerinitiativen für bezahlbares Wasser – lud am 30. August 2014 Politiker von sechs Parteien, die sich am 14. September in Brandenburg zur Wahl stellen, nach Bernau ein. Es sind Fragen zur Wasserpolitik vorbereitet worden, die…

Weiter Lesen

Neues im Mittelgraben?

Neues im Mittelgraben? Kommunalwahlen und Zeitungsmeldungen in MAZ und PNN („Einig sind sich Grüne und CDU bereits beim Thema Wasserwerk: Da soll mehr Ruhe in die Diskussion um zukünftige Lösungen gebracht und Streitigkeiten mit Nuthetal verhindert werden“,PNN 08.07.2014). ließen hoffen. Deshalb wurde gleich zu Beginn der konstituierenden Sitzung der Verbandsversammlung…

Weiter Lesen

Einwohnerversammlung Nuthetal

Potsdamer EWP rettet den WAZV „Mittelgraben“ und auch die gesamte Informationsveranstaltung zum neuen Wasserwerk, zu der die Nuthetaler Bürgermeisterin Frau Hustig am 2. Juli 2014, 19.00 Uhr eingeladen hatte. Nicht vordergründig, aber auch das soll erwähnt werden: Beinahe kam es wegen ungenügender Vorbereitung des Vertreters der MWA GmbH, Herr…

Weiter Lesen

Änderung der Wasserpolitik im WAZV „Mittelgraben“ oder Luftnummer?

Änderung der Wasserpolitik im WAZV „Mittelgraben“ oder Luftnummer? Am Freitag den 20. Juni 2014 fand in der Cafetria der Grund- und Oberschule Wilhelmshorst auf Anregung der Michendorfer SPD eine Informationsveranstaltung des WAZV „Mittelgraben“ zum vorgesehen Bau eines eigenen Wasserwerkes westlich der B2 nahe Michendorf statt. Die regionale Presse berichtete am…

Weiter Lesen

Wasserwerksbeschluss (durch)gefallen

Grundsatzbeschluss des WAZV „Mittelgraben“ zum Wasserwerk ist (durch)gefallen Der Grundsatzbeschluss zum Bau eines eigenen Wasserwerkes für den WAZV „Mittelgraben“ wurde am 21. Mai 2014 durch die 6 Vertreter der“ Bau-Lobby“ satzungswidrig aber einstimmig beschlossen. Eine detaillierte Planung mit Kostenrechnungen wurde, wie mehrfachgefordert, wieder nicht vorgelegt. Auch die Ergebnisse eine Probebohrung…

Weiter Lesen

Aktuelles zum WAZV „Mittelgraben“

Der IWA  zur aktuellen Situation im WAZV „Mittelgraben“ Der im Heft 5 des Märkischen Boten (http://www.maerkischer-bogen.de/downloads/heft-5-mb-2014_web.pdf ) erschienene Beitrag von Herrn Reinkensmeier und seinen Kollegen spiegelt nur teilweise die tatsächliche Situation während den letzten Verbandsversammlungen des WAZV „Mittelgraben“ wider. Als interessierte Bürger nahmen wir an fast allen Verbandsversammlungen teil und…

Weiter Lesen

Situation im WAZV “Mittelgraben” eskaliert

Liebe Mitglieder und Freunde, Die Zuspitzung der Situation zwischen den Nuthetaler und Michendorfer Vertretern im WAZV „Mittelgraben“ in den letzten Wochen, die nach Meldung der heutigen Ausgabe der MAZ in einer Eilentscheidung von dem Verbandsvorsitzenden Herrn Mirbach und der Vorsitzenden der Verbandsversammlung Frau Hofmann zur Bohrung eines eigenen Versuchsbrunnen eskalierte,…

Weiter Lesen

Teltow braucht Nuthetal

Teltow braucht Nuthetal – auf die Genossen ist Verlass In diesem Haus ist man sich vor Überraschungen nicht sicher. Man traf sich dort am 19. März 2014 um die durch das OVG zum wiederholten Male verworfene Verbandssatzung des WAZV „Der Teltow“ in Ordnung zu bringen und gleichzeitig das am 07.…

Weiter Lesen