Helmut Grosser

Wasserwerksbeschluss (durch)gefallen

Grundsatzbeschluss des WAZV „Mittelgraben“ zum Wasserwerk ist (durch)gefallen Der Grundsatzbeschluss zum Bau eines eigenen Wasserwerkes für den WAZV „Mittelgraben“ wurde am 21. Mai 2014 durch die 6 Vertreter der“ Bau-Lobby“ satzungswidrig aber einstimmig beschlossen. Eine detaillierte Planung mit Kostenrechnungen wurde, wie mehrfachgefordert, wieder nicht vorgelegt. Auch die Ergebnisse eine Probebohrung…

Weiter Lesen

Aktuelles zum WAZV „Mittelgraben“

Der IWA  zur aktuellen Situation im WAZV „Mittelgraben“ Der im Heft 5 des Märkischen Boten (http://www.maerkischer-bogen.de/downloads/heft-5-mb-2014_web.pdf ) erschienene Beitrag von Herrn Reinkensmeier und seinen Kollegen spiegelt nur teilweise die tatsächliche Situation während den letzten Verbandsversammlungen des WAZV „Mittelgraben“ wider. Als interessierte Bürger nahmen wir an fast allen Verbandsversammlungen teil und…

Weiter Lesen

Situation im WAZV “Mittelgraben” eskaliert

Liebe Mitglieder und Freunde, Die Zuspitzung der Situation zwischen den Nuthetaler und Michendorfer Vertretern im WAZV „Mittelgraben“ in den letzten Wochen, die nach Meldung der heutigen Ausgabe der MAZ in einer Eilentscheidung von dem Verbandsvorsitzenden Herrn Mirbach und der Vorsitzenden der Verbandsversammlung Frau Hofmann zur Bohrung eines eigenen Versuchsbrunnen eskalierte,…

Weiter Lesen

Teltow braucht Nuthetal

Teltow braucht Nuthetal – auf die Genossen ist Verlass In diesem Haus ist man sich vor Überraschungen nicht sicher. Man traf sich dort am 19. März 2014 um die durch das OVG zum wiederholten Male verworfene Verbandssatzung des WAZV „Der Teltow“ in Ordnung zu bringen und gleichzeitig das am 07.…

Weiter Lesen

Mitgliederversammlung am 12.März 2014

Mitgliederversammlung am 12.03.2014 in der Aula der Schule in Bergholz – Rehbrücke Die Mitgliederversammlung fand am „historischen“ Ort  in der Aula der Grundschule “Otto Nagel” in Bergholz-Rehbrücke, wo in einer denkwürdigen Veranstaltung am 27. März 2013 der WAZV „Mittelgraben“ eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Initiativgruppe Altanschließern ablehnte und daraufhin der…

Weiter Lesen

Wassertag 2014

  Liebe Mitstreiter, zum diesjährigen Weltwassertag am 22. März soll auch wegen der Altanschließerproblematik im Land Brandenburg ein Mahnwache am Schloss in Potsdam stattfinden. Einige Infos über die Bedeutung des Tages findet ihr unter http://www.tag-des-wassers.com/tag-des-wassers-2014/index.html. Der Vorstand des IWA e.V. und der die Initiativgruppe Altanschließer Nuthetal bitten alle ihre Mitglieder und Freunde…

Weiter Lesen

Potsdamer Altanschließer-Demo am 22. Jan. 2014

Am 22. Januar 2014 demonstrierten draußen in der Kälte früh um neun Uhr ca. 200 aufgebrachte Bürger aus ganz Brandenburg mit Trillerpfeifen, Tuten und Plakaten, während drinnen im neuen Potsdamer Schloss die 88 Landtagsabgeordneten auf ihre erste Sitzung im großen, schönen, hellen Plenarsaal vorbereiteten. Der Protest richtete sich gegen die Landesregierung und das Parlament.

Weiter Lesen

Nichts Neues im Brandenburger Innenausschuss

Die Anhörung zur “Sechste Änderung des Kommunalabgabengesetzes für das Land Brandenburg (KAG)” am 24.Oktober 2013 fand unter der Aufsicht des neuen Innenministers des Landes Brandenburg und Rechtswissenschaftlers Herrn Ralf Holzschuher (mit ostdeutscher Praxiserfahrung als selbständiger Rechtsanwalt) statt. Nachdem Herr Holzschuher 2008 das Brandenburger KAG gegen den Widerstand der Grünen und…

Weiter Lesen