Ein Lehrstück in Sieben Versen

Der Kampf vieler Altanschließer geht auch 2017 weiter Der Brandenburgischen Regierung ins Stammbuch geschrieben (Eine erneut ernstgemeinte Satire von Dietmar Haase/ Rehbrücke) 1 Mehr als ein Jahr ist vergangen und noch immer manche bangen, wenn man Altanschließer ist. Dessen Geld mit arger List von Politniks und Strategen auf juristisch dunklen…

Weiter Lesen

Ein Jahr danach

„Altanschließerurteil1)“ – ein Jahr danach 1) Das war allerdings kein Urteil sondern ein Beschluss, auch betrifft es nicht nur die „Altanschließer“, sondern alle an ein Abwassersystem angeschlossenen Grundstückseigentümer. Das Bundesverfassungsgericht beschließt ohne Anhörung und ohne Verfahren in einer Kammer mit 3 Richtern, wenn die Sache klar und offensichtlich begründet ist.…

Weiter Lesen

DDR in Brandenburg

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Mitstreiter, vor dem Hintergrund einer sehr nachhaltigen und intensiven Berichterstattung in den Medien wollen auch wir unsere Position zu etwaigen Staatshaftungsansprüchen bezüglich der Rückzahlung von Anschlussbeiträgen für der Herstellung von Entwässerungsanlagen mitteilen. Als gesetzesmündige Bürger dieser Gesellschaft haben fast 700 Mitglieder unseres Vereins im Sommer 2013…

Weiter Lesen

Verbrauchsabrechnung Schmutzwasser 2015/16

Liebe Mitglieder unseres Interessenvereins! Die Kalkulation des WAZV „Mittelgraben“ der Schmutzwassergebühren für den kommenden Zweijahreszeitraum 2016 bis 2018 weist in die richtige Richtung. Es wurde begonnen die aus dem Abrechnungszeitraum 2013/14 vorhandene hohe Überdeckung, d.h. den finanziellen Überschuss um etwa 392 T€/Jahr abzubauen. Bei einer Schmutzwassermenge von ca. 700 Tm³/Jahr…

Weiter Lesen

Herbstmeldung Nr. 1

Sehr geehrte Mitglieder, an dieser Stelle möchten wir über die Ergebnisse der letzten beiden Verbandsversammlungen vom 16. August und 14. September 2016 des WAZV „Mittelgraben“ informieren. Nach intensiven Diskussionen im August über die ersten Vorstellungen zu Preisen und Gebühren und entsprechenden Korrekturen im September wurden für die nächsten zwei Jahre…

Weiter Lesen

Verwirrung in der Rundschau

Verwirrung in der Rundschau In der Septemberausgabe der Nuthetaler Rundschau, das Infoblatt der hiesigen SPD-Ortsgruppe, fanden wir einen anonymen Artikel, der sich mit der vor wenigen Wochen erfolgten Gründung des Sonderausschusses Wasser in der Nuthetaler Gemeindevertretung (http://politik.nuthetal.de/ris/instanz_1/index.htm) auseinandersetzte. Man möge mir nachsehen, dass ich ihn hier noch einmal abdrucke: Der…

Weiter Lesen

Preise Gebühren Beiträge

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Mitbürger! Am Dienstag den 16. August 2016, 18:00 Uhr führt der Wasser- und Abwasserzweckverband „Mittelgraben“ eine Verbandsversammlung im Mehrgenerationenhaus Nuthetal (Bergholz, Schlüterstraße 46) durch, während der hauptsächlich die neuen Trinkwasserpreise, Abwassergebühren und die Beitragsordnung für Anschlussbeiträge behandelt werden sollen. Die ausführliche Tagesordnung finden Sie hier:…

Weiter Lesen