Liebe Mitbürger,

unsere am 16. März 2016 gestartete Petition (https://www.iwa-ev.de/mitgliederversammlung-2016/ ) für eine gleichberechtigte und paritätische Besetzung der Verbandsversammlung des WAZV „Mittelgraben“  ist auf gutem Wege. Bisher haben wir dazu fast 1000 Unterschriften in den Gemeindeverbänden Nuthetal und Michendorf sammeln können. Da noch immer Nachfrage besteht, hat sich der Vorstand unseres Vereins entschlossen, den Zeitraum für die Unterschriftensammlung bis zu 20. Juni 2016 zu verlängern.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger sich die Situation in den Verbandsversammlungen der vergangenen Jahre vor Auge zu führen.  Einige kritische Beschlüsse und Fehlentwicklungen hätten wahrscheinlich durch eine gründliche Diskussion auf gleichberechtigter Basis vermieden werden können. Das  „Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit im Land Brandenburg“ empfiehlt deshalb auch an erster Stelle (§ 19, Absatz 1) dass jede Gemeinde in einem  Zweckverband bei Beschlüssen mit einer Stimme (also gleichberechtigt) abstimmt.

Bitte Liste hier Petition_2 herunterladen, ausdrucken und bis zum 20. Juni 2016 mit vielen gesammelten Unterschriften zurückschicken oder abgeben bei:

Heinrich Petzold, Ravensbergstraße 27, 14558 Nuthetal OT Bergholz (nicht vom 20.5.-15.6.) oder
Annemarie Schulze, Potsdamer Straße 48, 14558 Nuthetal OT Saarmund oder
Helmut Grosser Bergblick 4,14558 Nuthetal OT Rehbrücke (nicht vom 24.5.-8-6.)

Unterschriftberechtigt ist jede erwachsene Person mit Wohnsitz in den Gemeindeverbänden Nuthetal und Michendorf. Doppelunterschriften sind ungültig.

Der Vorstand