Sehr geehrte Michendorfer und Nuthetaler!

Am 27. Juni 2016 9:30 Uhr übergab der Vorsitzende unseres Interessenvereins Herr Heinrich Petzold der Bürgermeisterin der Gemeinde Nuthetal Frau Hustig und der Vorsitzenden der Gemeindevertretung Frau Dr. Schmidt die Unterschriftenliste der Petition zur paritätischen Besetzung der Verbandsversammlung des WAZV „Mittelgraben“.

Frau Dr. Elvira Schmidt (BFN), Frau Ute Hustig (DIE LINKE), Herr Heinrich Petzold (IWA)

Die Petition wurde von unserem Interessenverein organisiert, da das Stimmenverhältnis von 5:4 zugunsten der Gemeinde Michendorf unserer Meinung nach oft einen nichtkonstruktiven Verlauf der Verbandsversammlungen zur Folge hatte. Insgesamt wurde die Petition von 1022 Bürgern aus beiden Gemeinden unterstützt, davon 721 aus der Gemeinde Nuthtal und 301 aus Michendorf. Frau Hustig erklärte sich bereit, das Ergebnis der Petition mit dem Vorsitzenden der Verbandsversammlung und Bürgermeister von Michendorf Herrn Mirbach zu besprechen. Weiterhin wird sie das Ergebnis dem Gemeinderat Nuthetal erläutern und als mögliche Konsequenz einen Wasserausschuss ins Leben zu rufen.

Der Vorstand des Interessenvereins für Wasser und Abwasser dankt ausdrücklich allen Helfern für die Unterstützung bei der Unterschriftensammlung.

Helmut Grosser