Liebe Mitstreiter, zum diesjährigen Weltwassertag am 22. März soll auch wegen der Altanschließerproblematik im Land Brandenburg ein Mahnwache am Schloss in Potsdam stattfinden. Einige Infos über die Bedeutung des Tages findet ihr unter

http://www.tag-des-wassers.com/tag-des-wassers-2014/index.html.

Der Vorstand des IWA e.V. und der die Initiativgruppe Altanschließer Nuthetal bitten alle ihre Mitglieder und Freunde sich mit guten Ideen daran zu beteiligen.

Die geistige Mutter und Organisator ist die Landesinitiative “Wasser-Netz”. Sie gibt untenstehende weiterführende Informationen zum Inhalt und zur Durchführung.

 

Mahnwache mit Picknick am Weltwassertag am 22. März 2014 – 11 Uhr

Für Transparenz und Bürgerbeteiligung bei der Wasserversorgung

 

Das brandenburgische Wasser-Netz, der Berliner Wassertisch und der Arbeitskreis Faires Wasser des Konsumentenbundes, Hessen laden ein:

Zur Mahnwache am Weltwassertag 2014 am kommenden Samstag, den 22. März 2014 vor dem brandenburgischen Landtagsschloss in Potsdam am Steubenplatz von 11 Uhr bis 15 Uhr.  

Das Wasser-Netz Brandenburg, der Berliner Wassertisch und der Arbeitskreis Faires Wasser des Konsumentenbundes in Hessen verbünden sich. Die Bürgerinitiativen wollen mit dieser Mahnwache den Auftakt setzen zu einem breiten Informationsaustausch der Bürger und Bürgerinitiativen rund um Themen der Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung. Ziel ist es, die gegenseitig gemachten Erfahrungen bei der Beitrags- und Gebührenerhebung in Berlin, Brandenburg und Hessen auszutauschen, Probleme und Gefahren für die Bürger bei der privaten als auch kommunalen Wasserversorgung in der Praxis aufzuzeigen und zu Lösungen beizutragen, die langfristig wirken und für Bürger sozial verträglich sind. 

Ebenfalls an diesem Samstag findet in Potsdam ab 13 Uhr eine bundesweite Demonstration zur Energiewende statt. Es ist also was los in der Landeshauptstadt Potsdam.


Bitte bringt mit:

Blaue Luftballons – Eure Kinder und Enkel, denn es sind gerade die Kleinen, die von den diesen Themen bald betroffen sein werden – Gute Laune für viele Fotos für unsere Webseiten –  Plakate mit Euren Forderungen, Zielen oder Wünschen – leuchtende Warnwesten – leckere Kuchen, Stullenpakete und Wasserflaschen für ein kleines Picknick zum guten Erfahrungsaustausch –  

Wir wünschen uns viel Sonne für einen guten Austausch für vielfältige (Wasser)-Allianzen in Berlin und Brandenburg und weit über die Landesgrenzen hinaus.

 

Veranstalterin:  

Vilma Niclas, Mitbegründerin des Wasser-Netz, Der Dachverband brandenburgischer Bürgerinitiativen
E-MAIL:   Webseite: www.vilma-niclas.eu

Pressesprecher und Mitbegründer des Wasser Netz: Thomas Kaiser: www.wasser-netz.de

 
Bündnispartner:

Berliner Wassertisch und Berliner Wasserrat, Pressesprecherin: Ulrike von Wiesenau  – http://berliner-wassertisch.net
Deutscher Konsumentenbund e.V., Director Policy Affairs Guido Bockamp, Kassel, Hessen – www.konsumentenbund.de